Brücken-
konzert 2021

Hier erwartet Sie das jährliche Brückenkonzert. Schalten Sie an dem folgenden Datum ein:

Samstag, den 27.03. um 17 Uhr an der Petruskirche Kiel Wik.

Da wir uns nicht im gewohnten Zeiten befinden, müssen wir das Konzert unter bestimmten Maßnahmen durchführen. Die Gesundheit unserer Besucher*innen und Musiker*innen liegt uns sehr am Herzen, ebenso wie das Anliegen, die Verbreitung der Infektionen möglichst zu verlangsamen. Aus diesem Grund wollen wir das Konzert exklusiv online anbieten. Wir laden Sie herzlich zu unserem Konzert ein.

So können Sie das Konzert sehen

Klicken Sie auf den Button und Genießen Sie das Konzert.

Hier geht es zum Livestream

Crowdfunding

Das Brückenkonzert ist eine Veranstaltung, die für jede*n kostenlos verfügbar sein. Dennoch ist so ein Konzert ohne finanzielle Grundlagen nicht möglich. Deswegen sind wir froh, Teil des Crowdfoundings „Viele schaffen mehr“ von der Hamburger Volksbank zu sein. Jeden Betrag, den sie spenden, wird durch die Hilfe der Hamburger Volksbank bis zu einem Beitrag in Höhe von 25 Euro verdoppelt. 

Yunji Go (Violine):

Yunji Go kommt aus Südkorea. Sie hat ihr Studium mit dem Abschluss “Bachelor of Music” an der Korean National University of Arts in Seoul Korea erfolgreich abgeschlossen. Anschließend absolvierte Yunji Go ihr Masterstudiengang Solo Violine bei Prof. Ariadne Daskalakis an der Hochschule für Musik Köln und ihr Konzertexamen Solo Violine bei Prof. Hans Peter Hofmann an der Hochschule für Musik Saar. Seit ihrer Eheschließung (mit Kijun Lee) studiert sie ab Oktober 2020 Duo Konzertexamen Kammermusik bei Prof. Tatevik Mokatsian an der Hochschule für Musik Saar.

Kijun Lee (Klavier):

Kijun Lee kommt aus Südkorea. Er hat sein Studium mit dem Abschluss “Bachelor of Music” an der Korean National University of Arts in Seoul Korea erfolgreich abgeschlossen. Kijun Lee führte seine künstlerische Ausbildung als Solist an der Musikhochschule Dresden bei Prof. Arkadi Zenziper durch, bei welchem er sein Masterstudium und Meisterklasse erhielt. Seit seiner Eheschließung (mit Yunji Go) im 2019 studiert er ab Oktober 2020 Duo Konzertexamen Kammermusik bei Prof. Tatevik Mokatsian an der Hochschule für Musik Saar.

Ju-Hyun Jung (Klavier):

Ju-Hyun Jung wurde 1990 in Seoul (Südkorea) geboren. Ab 2010 studierte sie in Hamburg am „International College of Music“ Klavier bei Professor Manfred Fock, seit 2014 Kirchenmusik an der Musikhochschule Hannover (Orgelliteratur bei Professor Hans Christoph Becker-Foss; Improvisation bei Dirk Elsemann; Klavier bei Urlike Moortgat-Pick und Matthias Zimmermann). Sie konzertiert als Organistin und Pianistin, musizierte u.a. bei den Gronauer Marktmusiken auf der weltberühmten Furtwängler-Orgel und wirkte als Vertreterin der Studentenschaft der Musikhochschule Hannover bei den Einweihungsveranstaltungen der neuen großen Thomas-Orgel in der Neustädter Kirche Hannover mit. Seit 2020 ist sie in ihrem Masterstudium für Orgelliteratur am CRR (Conservatoire à Rayonnement Régional de Toulouse) bei Prof. Michel Bouvard.